Sabine Auhagen-Brdiczka
Seit 1993 Selbstständige Tätigkeit als Körper- und Tanz­therapeutin in eigener Praxis
Seit 1989Klinische Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen
der Psycho­therapeutischen / psycho­somatischen Abteilung
der Univeritäts­klinik Berlin (Charité), spezialisert in der Arbeit
mit eßgestörten Mädchen
1988 - 1991Analytisch orientierte Ausbildung zur Tanztherapeutin
1988 - 2000Ausbildung und Zusammenarbeit mit Miriam Goldberg
Entwicklerin der Konzentrativen Bewegungstherapie
1986 - 1988Klinische Tätigkeit mit Patienten der psycho­somatischen Abteilung
der Universitäts­klinik Berlin
1982 - 1985Ausbildung zur Krankengymnastin